Highlights

  • direkt am Mainufer
  • parkähnliches Gelände
  • 51 Industrielofts
  • ideale Raumaufteilung
  • Balkone, Terrassen und Dachterrassen
  • beste Verkehrsanbindungen
  • PKW-Stellplätze in Hochgarage
  • energieeffiziente Sanierung
  • attraktive KfW-Förderung
  • bis 22.500 € Tilgungszuschuss
  • qualifizierte Mietverwaltung

Beschreibung

NEU IM SEPTEMBER 2019: Die Lofts in den Gebäuden 2,4 und 14 sind ab sofort im Verkauf!

Das ehemalige Gelände der Phrix-Werke liegt direkt am Main, dort wo es sich im Raum Frankfurt am schönsten lebt.

Das außergewöhnliche Industriedenkmal ist eine der letzten großen Denkmalschutzobjekte in der Frankfurter Region, denn Raumstrukturen dieser Art gibt es schlichtweg nicht mehr auf dem Markt. So entstehen hier nicht nur Wohnungen für die immer größer werdende Einwohnerzahl im Großraum Frankfurt, sondern eine Perle der Wohnkultur mit dem besonderen Charme des Industriedenkmals, umgeben von satter Natur.

Klare Strukturen, Räume mit Deckenhöhen über drei Metern fünfzig bieten einzigartigen Loftcharakter, bei dem Details aus der Vergangenheit konvertiert und in eine außergewöhnliche Wohnraumgestaltung integriert werden. Im Mittelpunkt: Die Zweckmäßigkeit des Grundrisses, der mit großzügiger Wohnatmosphäre Raum für eigene Ideen der Möblierung entstehen lässt. Der Blick auf das Wasser vom eigenen Balkon aus bietet einen einzigartigen Wohlfühlcharakter und füllt die Energiereserven nach dem Arbeitsalltag in der Metropole wieder auf.

So entstehen anspruchsvolle Wohnungen direkt am Ufer des Mains mit ausgedehnten Grünanlagen und einer Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten direkt vpr der Haustür. Der hessische Radfernweg – auch Weg des Spätlesereiters genannt – verläuft direkt an der vorgelagerten Uferpromenade.

Die ideale Raumaufteilung mit sowohl ausgewählten Details als auch einem zeitlosen Wohndesign sprechen das gehobene Mieterklientel an. Ein Engagement, das sich langfristig auszahlt und durch die Denkmalschutzverordnung attraktive Steuervorteile birgt.

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau gewährt Tilgungszuschüsse und niedrig verzinste Darlehen, speziell für die Sanierung von Denkmalschutzobjekten. So kann das Programm 151 zum Energieeffizienten Sanieren mit einer Darlehenssumme von bis zu 100.000 Euro mit einem effektiven Jahreszins von 0,75 Prozent und einem nicht rückzahlbaren Tilgungszuschuss von bis zu 22.500 Euro in Anspruch genommen werden.

Energieausweis

Denkmalimmobilien sind von der Energieausweispflicht ausgenommen.

Standort

Hattersheim bei Frankfurt – Rosenstadt mit Industriekultur

Vor den Toren Frankfurts, direkt am Ufer des Mains liegt Hattersheim. Schon früh wurde diese Gegend besiedelt, worauf keltische Funde hinweisen. Der Standort am Main schaffte mit dem Aufbau einer Flößerei und der Binnenschifffahrt hervorragende Rahmenbedingungen für die Industrialisierung. So profitierten Hattersheim und Okriftel vom Wirtschaftswunder und wurden durch die Papier- und Zellulosefabrik sowie die Schokoladenfabrik Sarotti überregional bedeutende Industriestandorte.

Aus einst drei selbstständigen Ortschaften wurde eine Stadt, die sich Anfang des 20. Jahrhunderts auch als Rosenanbaugebiet etablierte. Drei bedeutende Gärtnereien spezialisierten sich auf die Rosenzucht.

Heute hat Hattersheim den Wandel zu einem modernen Wohn- und Bürostandort vollzogen. Zeitzeuge vergangener Blütezeiten der Industrialisierung bleibt der Gebäudekomplex der Zellulosefabrik der Phrix-Werke. Mit seinem bis zum Kelsterbacher Wald sichtbaren Schornstein ist er das Wahrzeichen von Okriftel und Teil seiner Geschichte.

Frankfurt – die Metropole in der Mitte Deutschlands!

Mit dem Brexit avanciert Frankfurt und seine Umgebung zur zentralen Finanzmetropole, eine massiv steigende Zahl von Einwohnern in den nächsten fünf bis zehn Jahren inbegriffen. Schon heute leben 5,5 Millionen Menschen im Rhein-Main-Gebiet. Die Nähe zum internationalen Flughafen ist für viele Mitarbeiter von weltweit agierenden Unternehmen ein weiterer Pluspunkt der Region.

Frankfurt ist eine Metropole mit einer liebenswerten Quartierskultur. Die Stadt bietet ihren rund 700.000 Einwohnern ein Höchstmaß an Lebensqualität und gewinnt kontinuierlich an Attraktivität. Nicht umsonst belegt die Mainmetropole Platz vier beim internationalen Ranking des Wealth Reports. Nirgendwo anders wird internationales Flair so perfekt mit lokaler Gemütlichkeit verknüpft wie in Frankfurt. So steht die wirtschaftliche Stärke der Weltstadt mit der Zeil – einer der umsatzstärksten Einkaufsstraßen Deutschlands – nicht im Widerspruch zu dem fast dörflichen Charakter der Stadtteile mit ihren einladenden Apfelweinkneipen. Frankfurt ist hip und herzlich zugleich. In Frankfurt geht es ums Geschäft, aber auch ums familiäre Leben. Die Skyline der Metropole ist einzigartig und gilt heute als das Wahrzeichen der Stadt. Der Skyline verdankt Frankfurt den Titel „Mainhattan“ und sie zeigt die ganze Strahlkraft des Wirtschaftsstandortes Frankfurt, die in das gesamte Rhein-Main-Gebiet reicht.

Aufgrund seiner zentralen und verkehrsgünstigen Lage zählt das Rhein-Main-Gebiet zu den stärksten Wirtschaftsstandorten Deutschlands. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts, während der Industrialisierung, stieg die Bedeutung der Region kontinuierlich. Heute leben in „Greater Frankfurt“ – wie die Region auch genannt wird – 5,5 Millionen Menschen. Zwischen Rhein und Main sind 400.000 Unternehmen mit einer jährlichen Bruttowertschöpfung von 201 Milliarden Euro ansässig. Dieser urbane Ballungsraum hat jedoch mehr zu bieten als industrielle Geschichte, wirtschaftliche Schlagkraft und beeindruckende Bankenviertel.

In Frankfurt und Umgebung finden sich neben idyllischen Flusslandschaften um Rhein und Main mit ausgeprägten Naturradwegen und weitläufigen Wiesen die angrenzenden Mittelgebirge des Taunus, Vogelsberg, Spessart, Odenwald und Hunsrück. Der Rheingau besitzt das für den Weinbau essenzielle, fast schon mediterrane Klima, während es im rauen Hochtaunus auf geschichtlichen Entdeckungsreisen zahlreiche Relikte der Kelten- und Römerzeit zu besichtigen gibt. RheinMain: eine lebenswerte Region.

Kartenansicht

Bilder

Wohnungen

Den vollständigen aktuellen Verkaufsstand für dieses Objekt erhalten Sie auf Anfrage.

Nr. Lage Zimmer Fläche Grundriss Kaufpreis Status
1 EG 2 62,44 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 1 auf Anfrage auf Anfrage
2 EG 2 68,29 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 2 auf Anfrage auf Anfrage
3 EG 2 68,30 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 3 auf Anfrage auf Anfrage
4 EG 3 84,01 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 4 auf Anfrage auf Anfrage
5 EG 2 76,42 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 5 auf Anfrage auf Anfrage
6 1.OG 3 91,94 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 6 auf Anfrage auf Anfrage
7 1.OG 2 76,95 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 7 auf Anfrage auf Anfrage
8 1.OG 3 66,62 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 8 auf Anfrage auf Anfrage
9 1.OG 2 46,41 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 9 auf Anfrage auf Anfrage
10 1.OG 2 65,59 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 10 auf Anfrage auf Anfrage
11 1.OG 1 53,34 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 11 auf Anfrage auf Anfrage
12 1.OG 2 53,09 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 12 auf Anfrage auf Anfrage
13 1.OG 2 59,55 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 13 auf Anfrage auf Anfrage
14 1.OG 2 70,83 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 14 auf Anfrage auf Anfrage
15 1.OG 2 76,53 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 15 auf Anfrage auf Anfrage
16 1.OG 2 78,02 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 16 auf Anfrage auf Anfrage
17 1.OG 2 66,35 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 17 auf Anfrage auf Anfrage
18 1.OG 2 74,54 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 18 auf Anfrage auf Anfrage
19 1.OG 2 70,96 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 19 auf Anfrage auf Anfrage
20 2.OG 3 88,91 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 20 auf Anfrage auf Anfrage
21 2.OG 2 83,76 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 21 auf Anfrage auf Anfrage
22 2.OG 3 66,50 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 22 auf Anfrage auf Anfrage
23 2.OG 2 45,68 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 23 auf Anfrage auf Anfrage
24 2.OG 2 68,76 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 24 auf Anfrage auf Anfrage
25 2.OG 1 54,29 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 25 auf Anfrage auf Anfrage
26 2.OG 2 53,84 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 26 auf Anfrage auf Anfrage
27 2.OG 3 101,11 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 27 auf Anfrage auf Anfrage
28 2.OG 3 112,29 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 28 auf Anfrage auf Anfrage
29 2.OG 2 71,19 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 29 auf Anfrage auf Anfrage
30 2.OG 2 79,90 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 30 auf Anfrage auf Anfrage
31 2.OG 3 70,69 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 31 auf Anfrage auf Anfrage
32 3.OG 1 35,33 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 32 auf Anfrage auf Anfrage
33 3.OG 2 63,16 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 33 auf Anfrage auf Anfrage
34 3.OG 1 53,57 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 34 auf Anfrage auf Anfrage
35 3.OG 2 48,30 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 35 auf Anfrage auf Anfrage
36 3.OG 3 103,60 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 36 auf Anfrage auf Anfrage
37 3.OG 2 70,25 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 37 auf Anfrage auf Anfrage
38 3.OG 2 79,46 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 38 auf Anfrage auf Anfrage
39 3.OG 3 74,38 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 39 auf Anfrage auf Anfrage
40 4.OG 1 40,12 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 40 auf Anfrage auf Anfrage
41 4.OG 2 63,50 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 41 auf Anfrage auf Anfrage
42 4.OG 1 56,34 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 42 auf Anfrage auf Anfrage
43 4.OG 2 49,11 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 43 auf Anfrage auf Anfrage
44 4.OG 3 100,58 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 44 auf Anfrage auf Anfrage
45 4.OG 2 71,00 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 45 auf Anfrage auf Anfrage
46 4.OG 2 82,13 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 46 auf Anfrage auf Anfrage
47 4.OG 3 71,09 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 47 auf Anfrage auf Anfrage
48 5.OG 3 83,16 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 48 auf Anfrage auf Anfrage
49 5.OG 3 93,82 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 49 auf Anfrage auf Anfrage
50 5.OG 4 98,72 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 50 auf Anfrage auf Anfrage
51 5.OG 3 96,97 m² Lofts am Mainufer, Frankfurt - 51 auf Anfrage auf Anfrage

Alle Angaben zum aktuellen Verkaufsstand ohne Gewähr. Irrtümer, Abweichungen und Zwischenverkauf vorbehalten. Stand: 13.11.19